Akkreditierung / Urkunden

Zertifizierungen, Inspektionen, Kalibrierungen oder objektive Prüfungen im Bereich Gesundheitswesen sind unerläßliche Maßnahmen um Anforderungen an die analytische Qualität sicher zu stellen.

Neben der Qualitätssicherung labormedizinischer Untersuchungen, in deren Mittelpunkt die Analytik steht, gilt es auch Anforderungen an Prä- und Postanalytik sicher zu stellen.

Die folgenden Akkreditierungsurkunden bestätigen die geprüfte Kompetenz des Labor 28, nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und DIN EN ISO 15189:2014 Untersuchungen durchzuführen.

Akkreditierungsurkunde Labor 28 GmbH: DIN EN ISO 15189:2014

Akkreditierungsurkunde Laborgemeinschaft Berlin: DIN EN ISO 15189:2014

Akkreditierungsurkunde Labor 28 GmbH: DIN EN ISO/IEC 17025:2005