Labor 28 Wir über uns

Das Labor 28 ist ein Unternehmen für Laboranalytik, das in den Bereichen Medizin, Krankenhaushygiene und Umweltanalytik seit über 30 Jahren qualitativ hochwertige und kostengünstige Laboruntersuchungen für Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute sowie Privatpersonen durchführt. Im Bereich der medizinischen Forschung führt das Labor 28 klinische Studien unter anderem für Pharmafirmen durch.

Unser umfangreiches Untersuchungsprogramm umfasst neben der routinemäßigen medizinischen Labordiagnostik auch spezialisierte molekularbiologische und humangenetische Analytik.
Entstanden ist das Labor in den 80er Jahren aus dem Zusammenschluss einzelner Laborgemeinschaften. 1982 wurde dem Labor eine Laborarztpraxis angegliedert, die im Oktober 2007 in das neu zugelassene
Medizinische Versorgungszentrum Labor 28 übergegangen ist (seit 2013: Labor 28 GmbH Medizinisches Versorgungszentrum). Die medizinische Leitung des MVZ wird durch das Medical Board, bestehend aus sechs Fachärzten, wahrgenommen.

Im Jahr 2008 hat das Labor 28 eine Partnerschaft mit dem australischen Labordienstleister Sonic Healthcare geschlossen, um zukünftigen Herausforderungen mit einem größeren Entwicklungspotenzial begegnen zu können.

Untersuchungsprogramm für niedergelassene Ärzte, Kliniken und Industrie

  • Umfassende Analytik
    in den Bereichen der Klinischen Chemie, Hämatologie und Hämostaseologie, Immunologie und Infektionsserologie
  • Breites Analysespektrum
    und fachliche Betreuung durch das Ärzteteam in allen Bereichen der Labormedizin, Mikrobiologie und Molekulargenetik
  • Praxisnahe Durchführung der Analysen
    ohne langen Probentransportweg
  • Kostenfreies Abnahme- und Transportmaterial
  • Fahrdienst nach Vereinbarung
  • Befundübermittlung
    per Fahrdienst, Post, Fax, Datenfernübertragung oder star.net
  • Untersuchungen im Rahmen klinischer Studien
  • Hygiene- und infektionsepidemiologische Beratung
    durch eine Fachärztin für Hygiene, Umweltmedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Untersuchungsprogramm für Zahnärzte

  • Molekularbiologische DNA-Nachweise
    von Parodontitis-Erregern und der genetischen Disposition des Patienten mit dem Interleukin-Gen-Test (PRT)
  • Mikrobiologische Nachweise
    von odontopathogenen Bakterien und Pilzen
  • Schwermetalle / Schadstoffe
    z.B. Quecksilber und andere Metalle im Speichel, Urin und Blut
  • Funktionsprüfung von Sterilisatoren
    (Dampf / Heißluft) nach DIN-Norm
  • Serologische Untersuchungen im Rahmen des Gesundheits- und Arbeitsschutzes
    (vor und nach Impfung) mit Möglichkeit zu Impfungen
Dr. Michael Müller
Dr. med. Michael Müller, Geschäftsführer Labor 28

Das Labor 28 Ärzteteam:

Herr Dr. Altenkirch
Frau Dr. Chahin
Frau Emrich
Herr Dr. Fuhrmann
Frau Dr. Hohmann da Silva
Frau Hollenhorst
Herr Prof. Dr. Ignatius
Herr Loeper
Frau Dr. Molz
Herr Prof. Dr. Röcker
Frau Dr. Rutkauskaite
Frau Dr. Sundermann
Herr Dr. Templin
Herr Dr. Vergopoulos
Herr Dr. Warkenthin
Frau Dr. Zill